Startseite
Über uns
Werbung
Suche
Kontakt
Impressum
ANZEIGE:
Willkommen in Stralsund
 
Geschichte Tourismus Kultur Wirtschaft Umgebung Events
    Stralsund > Sehenswürdigkeiten > Kirchen und Klöster > Kirche St. Nikolai  
Startseite
Geschichte
Rathaus
Zahlen, Daten
Sehenswürdigkeiten
Kultur, Freizeit, Sport
Unterkünfte
Gastronomie
Verkehr
Notdienste
Gesundheit
Menschen
Veranstaltungen
Medien
Polizeimeldungen
Umgebung
Bücher / Karten
Webcam
ANZEIGE:
ANZEIGE:
 
Kirche St. Nikolai


1260 wurde an der Stelle, wo jetzt die St. Nikolai Kirche erstrahlt, eine eintürmige Hallenkirche errichtet.

 

Gegen Ende des 13. Jahrhunderts begann man mit dem Bau der jetzigen, dreischiffigen Basilika mit Kreuzrippengewölbe. Das Prunkstück norddeutscher Backsteingotik bildet gemeinsam mit dem historischen Rathaus den Kern des mittelalterlichen Stralsunds.

 

Die gotischen Doppeltürme brannten 1662 nieder. Fünf Jahre später wurde auf einen der beiden Türme ein barocke Haube gesetzt, der andere mit einem Flachdach versehen, welches bis heute das Bild des Hauses prägt.

 

Mitte der siebziger Jahre diesen Jahrhunderts wurde dann der Innenraum der Nikolaikirche aufwendig restauriert.

 

Die Kirche beherbergt eine astronomische Uhr, eine Kanzel aus dem Jahr 1611, den aus dem Jahr 1708 stammenden Altar, ein Nowgorodfahrer-Gestühl aus der Hansezeit, und viele andere Kunstschätze aus der Vergangenheit.

 

 

 

 


Portal der Nikolaikirche

Diesen wunderschönen Blick auf ein Portal der Nikolaikirche mit umfangreichen und detailverliebten Schnitzereien ergibt sich aus dem Rathausgang des benachbarten, historischen Stralsunder Rathauses. Für eine Vergrößerung (90 kB) bitte das Bild anklicken.


Historische Gebäude
Kirchen und Klöster
Stadtmauer, Stadttore
Museen
ANZEIGE:
         
    Alle Angaben ohne Gewähr und Anspruch auf Vollständigkeit.
Änderungen und Ergänzungen senden Sie uns bitte per eMail!
   
SEITENANFANG   © 1998-2006 ABELNET internet company - Alle Rechte vorbehalten!