Startseite
Über uns
Werbung
Suche
Kontakt
Impressum
ANZEIGE:
Willkommen in Stralsund
 
Geschichte Tourismus Kultur Wirtschaft Umgebung Events
    Stralsund > Umgebung > Prohn  
Startseite
Geschichte
Rathaus
Zahlen, Daten
Sehenswürdigkeiten
Kultur, Freizeit, Sport
Unterkünfte
Gastronomie
Verkehr
Notdienste
Gesundheit
Menschen
Veranstaltungen
Medien
Polizeimeldungen
Umgebung
Bücher / Karten
Webcam
ANZEIGE:
ANZEIGE:
 
Prohn

Die Gemeinde Prohn liegt ca. fünf Kilometer nördlich der Stadt Stralsund und grenzt nördlich an die "Prohner Wiek". 1240 wurde der Ort als "Perun" erstmals urkundlich erwähnt. Am 2. Juni 1317 verzichtet Stralsund im Rahmen des Friedensschlusses zwischen Stralsund und Witzlaf III. auf die Burg zu Prohn und das Dorf Parow. 1629 raffte im Dreissigjährigen Krieg die Pest über die Hälfte aller Einwohner dahin. 1627 gehört Prohn zu Schweden. 1807 bis 1811 regieren französische Besatzer und verursachen enorme Kriegsschäden. 1936 bis 1939 ist unter den Nationalsozialisten der Bombenabwurfplatz Prohner Wiek entstanden.

 

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Prohner  Internetseite.


Altefähr
Altenpleen
Brandshagen
Devin
Elmenhorst
Kramerhof
Negast
Niepars
Pantelitz
Preetz
Prohn
Pütnitz
Voigdehagen
Zarrendorf
ANZEIGE:
         
    Alle Angaben ohne Gewähr und Anspruch auf Vollständigkeit.
Änderungen und Ergänzungen senden Sie uns bitte per eMail!
   
SEITENANFANG   © 1998-2006 ABELNET internet company - Alle Rechte vorbehalten!